Linux Sprechstunde

Jeden zweiten Mittwoch (gerade Woche) von 18 bis 21 Uhr im Mehrgenerationenhaus Ostengasse 29, 2. Stock, Raum Pilsen.

Bitte beachten: Einmal im Monat (siehe Kalender unten) findet im Rahmen der Sprechstunde ab 19 Uhr ein Vortrag statt. Eine individuelle Beratung ist während dieser Zeit nicht, bzw. nur eingeschränkt möglich!

Link zum Kalender mit den aktuellen Terminen

Linux ist ein freies, quelloffenes Betriebssystem, das von einer weltweiten Gemeinschaft Freiwilliger, aber auch zahlreichen Firmen entwickelt und unterstützt wird. Seine Vorteile sind:

  • kostenlos und werbefrei
  • leicht zu bedienen
  • viele Varianten, davon einige sehr gut auch für ältere Rechner geeignet

Insbesondere für Nutzer veralteter Betriebssysteme (Windows XP, Vista und Win7) bietet sich ein Umstieg auf Linux als Alternative zur Neuanschaffung eines PCs an. Selbst ein 15 Jahre alter PC kann mit Linux noch sinnvoll genutzt werden.

Im Rahmen der Linux Sprechstunde bieten wir:

  • die Möglichkeit, Linux auf vorhandenen Laptops auszuprobieren,
  • Hilfe beim Umrüsten des eigenen Rechners auf Linux
  • Unterstützung bei der Lösung kleinerer Softwareprobleme (bei aufwendigeren Anliegen empfehlen wir eine Voranmeldung per eMail)

Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich keine Gewährleistung übernehmen können und lediglich Hilfe zur Selbsthilfe anbieten!

Sehr willkommen sind auch erfahrene Linux - Nutzer die ihr Wissen gerne an andere Menschen weiter geben oder fachsimpeln wollen.

Wir verwendeten hauptsächlich Debian basierte Distributionen wie Xubuntu, MX, Antix und Mint.